Labradorzucht of Cleverbrain

 

Welpen

Wir freuen uns riesig über die Geburt unserer

"Touch my Soul"


Am 25.12.17 wurden unsere "Touch my Soul" geboren, es sind 5 Rüden und 3Hündinnen,

die in einer komplikationslosen Geburt, an Weihnachten das Licht der Welt erblickt haben.

Unsere Welpen sind alle reserviert!

8.Lebenswoche


7.Lebenswoche



5.Lebenswoche


4. Lebenswoche


3. Lebenswoche



1.und 2. Lebenswoche



Tagebuch der Touch my Soul


15.02.18

Heute gibt es wieder neue Fotos von unserem gestrigen Freigang in die Sonne.

Uns geht es bestens, die Wurfabnahme durch den Zuchtwart haben wir mit Bravour bestanden und wir wurden sehr gelobt. Zum Wochenende kommt nun noch unsere erste Impfung und der Gesundheitscheck durch den Tierarzt, dann dürfen wir Ende nächste Woche in unsere neuen Familien ziehen. Wir sind auch schon ganz aufgeregt.

Aber bis dahin stellen wir noch das Haus von unseren Zieheltern auf den Kopf und genießen das abendliche Kuscheln mit ihnen noch etwas, bald sind unsere neuen Eltern dafür zuständig, sagt Ziehmama :-)

Wir sagen an dieser Stelle schon mal Tschüss, sagen Danke und schließen dieses kleine Tagebuch.

Bis Bald ihr Lieben.


06.02.18

Heute ging es bei kalten, aber sonnigem Wetter mal wieder raus......ist das cool!

Wir haben getobt und gebuddelt, den Auslauf an der frischen Luft genossen und alles erkundet.

Wenn es wieder rein geht, fallen wir erst mal in den Tiefschlaf und träumen vom neuen Erleben.



29.01.18

Uns geht es wieder richtig suuper.........heute mussten wir uns wieder Fotografieren lassen.....seufz....

Aber wir sind doch sooo Fotogen, sagt Ziehmama, obwohl wir das voll doof fanden haben wir dann doch mit gemacht. Und das Ergebnis, liebe neue Familien, könnt ihr nun in der Galerie sehen.

Wir geben jetzt richtig gas beim Wachsen, wir raufen und spielen auch schon so dolle, dass wir danach riesigen Hunger haben. Unser Futter schmeckt uns total gut, aber wenn Mama dann vorbei kommt, holen wir uns noch ganz schnell einen Milchskake zum Nachtisch. :-)



23.01.18

Unser erster Besuch war am Wochenende schon da und einige von uns haben ihren Namen von den neuen Familien bekommen. Das war alles so aufregend und spannend, die neuen Gerüche und Menschen um uns herum.

Die zweite Wurmkur gab es gestern für uns, diesmal hat Ziehmama sie ins Futter gemischt, gemerkt haben wir es trotzdem, aber der Hunger war groß und haben alles verspeist.

Nun verlassen uns diese Wurm Biester in den nächsten Tagen, mit jedem Häufchen den wir produzieren, denn wie alle Welpen, haben auch wir Würmer und die müssen raus.

Wir können jetzt auch schon richtig "laut" sein, wir knurren, bellen und raufen um dann wieder ganz müde in einen festen Schlaf zu fallen. Bis zur nächsten Mahlzeit, die verpassen wir natürlich "niemals"  :-)


18.01.18

Neue Fotos von uns sind in der Galerie!

Es geht uns allen prima......wir schlafen zwar noch sehr viel, aber zwischendrin spielen und erkunden wir auch schon.


15.01.17

Inzwischen haben wir uns zu kleinen Hündchen entwickelt und sind keine Maulwürfe mehr.

Unsere Augen sind offen und der Blick muss nur noch klarer werden, die Ohren hören jetzt auch schon, wenn Ziehmama mit der Futterschüssel klappert und unsere Milchzähnchen blitzen schon in der Mundhöhle hervor.

Ja, wir fressen jetzt schon gemeinsam aus dem Welpenfutterring, leckeres matschiges Nassfutter, damit unsere Mama etwas entlastet ist und nicht zu dünn wird. Wir sind ja immer sehr hungrig und freuen uns über die feste Nahrung von Ziehmama.

Nun ist es bald so weit, wir erwarten unsere neuen Familien zu Besuch und freuen uns schon darauf.



11.01.18

Die dritte Lebenswoche ist inzwischen auch schon wieder zur Hälfte vorbei, wir wiegen schon fast alle zwischen

1700- 2000g. Unsere Augen sind offen und unsere Ohren beginnen sich nun auch zu öffnen, zumindest reagieren einige von uns schon, wenn Ziehmama kommt und mit uns spricht. Die erste Wurmkur haben wir bekommen und fanden die nicht so lecker, aber da müssen wir wohl durch.

Wir laufen jetzt fleißig durch die Wurfbox, auch wenn wir auf wackeligen Beinchen manchmal noch auf den Po fallen über wir immer weiter, damit wir bald aus der Wurfbox dürfen und unsere neue Welt erkunden können.



06.01.18

Neue Fotos von uns sind da.

Wir nehmen weiterhin stetig zu und gedeihen prächtig, wir üben nun das laufen und können auch schon laut schimpfen wenn wir Hunger haben.


02.01.2018

2.Lebenswoche

Den Jahreswechsel haben wir verschlaaaafen, kein Wunder, denn unsere Ohren sind ja noch verschlossen und somit haben wir vom Feuerwerk nichts mitbekommen.

Wir sind kleine Mobbelchen, sagt Ziehmama,wir haben nun alle schon unser Geburtsgewicht verdoppelt und die 1000g Marke geknackt. Mama gibt auch alles dafür, dass wir satt werden und uns rundherum wohl fühlen.

Das krabbeln in der Wurfbox gelingt uns auch schon ganz gut, wir üben nun fleißig uns hoch zu stemmen, um dann irgendwann mit dem Laufen zu beginnen. Aber zunächst werden sich unsere Augen öffnen, das dauert aber noch nind. bis zum Wochenende, sagt Ziehmama.


28.12.17

1.Lebenswoche

Nach einer zügigen Geburt am 25.12. haben wir uns nun schon an unsere neue Welt gewöhnt.

Wir sind den ganzen Tage beschäftigt mit trinken, schlafen, trinken, schlafen und nehmen jeden Tag Gewicht zu.

Mama kümmert sich rund um die Uhr um uns, putzt und hütet uns ganz liebevoll.

Unsere Zieheltern haben immer ein Auge auf uns und würden uns am liebsten den ganzen Tag knuddeln, aber das geht natürlich nicht, da wir ja bei Mama viel trinken müssen um groß und stark zu werden.

Wir melden uns nun hier 1x in der Woche um von unserer Entwicklung zu berichten. Also, bis bald.....